Inhalt

BayIngG
in Kraft ab: 20.07.2016
Fassung: 12.07.2016
Art. 6
Ordnungswidrigkeiten
Mit Geldbuße bis zu fünfundzwanzigtausend Euro kann belegt werden, wer ohne nach Art. 2 dieses Gesetzes berechtigt zu sein, die Berufsbezeichnung Ingenieurin oder Ingenieur allein oder in einer Wortverbindung führt.