Inhalt

1. Bestellung

Die Präsidenten der Oberlandesgerichte und die Generalstaatsanwälte bestellen jeweils für ihren Geschäftsbereich Organisationsberaterinnen und Organisationsberater (nachstehend „Organisationsberater“) in der Regel wie folgt:
Die Organisationsberater stehen für diese Aufgabe grundsätzlich mit ihrer vollen Arbeitskraft zur Verfügung. Die Tätigkeit als Organisationsberater hat Vorrang vor anderen Aufgaben.

1.1 

Oberlandesgericht München
          6

1.2 

Oberlandesgerichte Nürnberg und Bamberg jeweils
      4

1.3 

Generalstaatsanwälte jeweils
          2.