Inhalt

1. 

Als Hilfsmittel für den schriftlichen Teil der Qualifikationsprüfung werden zugelassen

1.1 

für den fachlichen Schwerpunkt Steuer:

1.1.1 

Verfassung des Freistaates Bayern und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland,
Textausgabe der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit (mit abgedruckten Erläuterungen);

1.1.2 

Abgabenordnung,
amtliches Handbuch;

1.1.3 

Einkommensteuer,
amtliches Handbuch und amtliche Textausgabe;

1.1.4 

Gewerbesteuer,
amtliches Handbuch;

1.1.5 

Lohnsteuer,
amtliches Handbuch;

1.1.6 

Umsatzsteuer,
amtliche Handausgabe;

1.1.7 

Erbschaftsteuer,
amtliches Handbuch;

1.1.8 

Körperschaftsteuer,
amtliches Handbuch;

1.1.9 

Bewertung des Grundvermögens (Richtlinien mit BewG – Auszug –, Fortschreibungsrichtlinien),
amtliche Handausgabe;

1.1.10 

Buchungsordnung für die Finanzämter (BuchO),
Auszug Landesfinanzschule Bayern;

1.1.11 

Bürgerliches Gesetzbuch mit Nebengesetzen,
Beck-Texte, dtv-Verlag;

1.1.12 

Handelsgesetzbuch mit Nebengesetzen,
Beck-Texte, dtv-Verlag.

1.2 

für den fachlichen Schwerpunkt Staatsfinanz:

1.2.1 

Verfassung des Freistaates Bayern und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland,
Textausgabe der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit (mit abgedruckten Erläuterungen);

1.2.2 

Vorschriftensammlung „BayBG “,
Eigendruck des Landesamtes für Finanzen;

1.2.3 

Vorschriftensammlung „Besoldung “,
Eigendruck des Landesamtes für Finanzen;

1.2.4 

Vorschriftensammlung „BayBeamtVG “,
Eigendruck des Landesamtes für Finanzen;

1.2.5 

Vorschriftensammlung „Familienleistungsausgleich “,
Eigendruck des Landesamtes für Finanzen;

1.2.6 

Vorschriftensammlung „HKR “,
Eigendruck des Landesamtes für Finanzen;

1.2.7 

Bürgerliches Gesetzbuch,
Beck-Texte, dtv-Verlag;

1.2.8 

Zivilprozessordnung,
Beck-Texte, dtv-Verlag;

1.2.9 

Sozialgesetzbuch,
Beck-Texte, dtv-Verlag;

1.2.10 

Lohnsteuer,
amtliches Handbuch;

1.2.11 

Vorschriftensammlung „Ausbildung “ für den Einstieg in der zweiten Qualifikationsebene,
Eigendruck des Landesamtes für Finanzen;

1.2.12 

Vorschriftensammlung „Arbeitnehmer “,
Eigendruck des Landesamtes für Finanzen;

1.2.13 

GOÄ Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte,
Beck-Texte, dtv-Verlag.

1.3 

Tafelkalender für das laufende Jahr und für das Vorjahr;

1.4 

Netzunabhängiger, nicht programmierbarer, von der Landesfinanzschule Bayern zugelassener Taschenrechner.