Inhalt

2. Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für diese Datenübertragungsregeln ist § 915d Abs. 1 S. 2 ZPO in Verbindung mit § 10 Abs. 4 der Schuldnerverzeichnisverordnung (SchuVVO).