Text gilt seit: 01.04.2009

1. Dienstgeschäfte

Dienstgeschäfte des Justizwachtmeisterdienstes bei den Gerichten und den Staatsanwaltschaften sind

1.1 

der Sicherheits- und Ordnungsdienst (Nr. 3.1),

1.2 

der Sitzungsdienst (Nr. 3.2),

1.3 

der Vorführdienst (Nr. 3.3),

1.4 

der Außen- und Innendienst (Nr. 4),

1.5 

die Leitung der Justizwachtmeisterei und die übertragenen besonderen Geschäfte (Nr. 5),

1.6 

die sonstigen Aufgaben (Nr. 6).