Inhalt

IMVR
in Kraft ab: 01.01.2018
außer Kraft ab: 01.01.2021

2. Verfahren

2.1 Antragstellung

1Der Antrag ist beim Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit – Förderstelle Innovativer Medizinischer Versorgungskonzepte (Bewilligungsbehörde) – unter Verwendung des dafür von der Bewilligungsbehörde bereitgestellten Formblatts mit den dort aufgeführten Anlagen einzureichen. 2In der Projektbeschreibung sind neben den Angaben zum Projekt (Projekttitel, -ort, -beginn und -ende) auch Hintergrund und Ziele sowie die Bedeutung des Projekts darzulegen. 3Die Projektbeschreibung muss auch Aufschluss über die unter Nr. 1.4 genannten Zuwendungsvoraussetzungen geben. 4Darüber hinaus sind die allgemein gültigen haushalts- und förderrechtlichen Anforderungen einzuhalten.

2.2 Bewilligung und Auszahlung

1Die Entscheidung über den Antrag trifft die Bewilligungsbehörde. 2Die Bewilligungsbehörde kann fachliche Stellungnahmen zu den Anträgen einholen. 3Der Auszahlungsantrag ist bei der Bewilligungsbehörde einzureichen.

2.3 Nachweis der Verwendung

1Der Verwendungsnachweis ist bei der Bewilligungsbehörde unter Beachtung der von der Bewilligungsbehörde dafür vorgesehenen Form einzureichen. 2Der Verwendungsnachweis wird von der Bewilligungsbehörde abschließend geprüft.