Inhalt

AVBayRDG
in Kraft ab: 01.08.2017
Fassung: 30.11.2010
Link abrufen
Nächstes Dokument (inaktiv)
Anlage 2 (zu §§ 27 und 28)
Anlage 2
I.
Abkürzungsverzeichnis
ÄLRD
Ärztlicher Leiter Rettungsdienst
DIN
Deutsches Institut für Normung
GUV-R 2106
GUV-Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz – Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen im Rettungsdienst, Ausgabe Oktober 2005, herausgegeben vom Bundesverband der Unfallkassen, München
ILS
Integrierte Leitstelle
ISDN
Integrated Services Digital Network
IT
Informationstechnologie
ITH
Intensivtransporthubschrauber
ITW
Intensivtransportwagen
KTW
Krankentransportwagen
NA
Notarzt
NAW
Notarztwagen
NEF
Notarzt-Einsatzfahrzeug
QM
Qualitätsmanagement
RTH
Rettungstransporthubschrauber
RTW
Rettungswagen
UG ILS
Unterstützungsgruppe Integrierte Leitstelle
UG SanEL
Unterstützungsgruppe Sanitäts-Einsatzleitung
VA
Verlegungsarzt
VEF
Verlegungsarzt-Einsatzfahrzeug
VPN
Virtual Private Network
ZAST
Zentrale Abrechnungsstelle
II.
Verzeichnis
Kostenarten
Positionen
Erläuterung



1. Personalkosten


Hauptamtliches Personal
Notfallsanitäter, Rettungsassistenten, Rettungssanitäter, NEF-Fahrer, VEF-Fahrer, Pilot, Bordtechniker, Technischer Betriebsleiter, QM-Beauftragter, MPG-Beauftragter, IT-Sicherheitsbeauftragter, Hygienebeauftragter, Rettungsdienstleitung, Disponenten, Schichtführer, Leitstellenleitung, Systemadministrator, Geschäftsleitung, Verwaltung
Löhne, Gehälter, Besoldung inkl. Sozialleistungen und Beihilfe, Zuschüsse, Zulagen, Rückstellungen
Nicht hauptamtliches Personal
geringfügig Beschäftigte, Zivildienstleistende, Freiwilliges Soziales Jahr-Leistende, Praktikanten, nebenamtlich oder ehrenamtlich Tätige wie bei hauptamtlichem Personal;
zusätzlich: Einsatzleitung Rettungsdienst, UG ILS, UG SanEL
wie bei hauptamtlichem Personal;
zusätzlich: gesetzlich vorgeschriebene Leistungen bei Zivildienstleistenden/Freiwilliges Soziales Jahr-Leistenden, soweit nicht durch den Bund erstattet; Einsatzleitung Rettungsdienst: OrgL, ELRD, UG SanEL
Mitwirkung von Ärzten
NA, VA, LNA, ÄLRD
Vergütung für die Leistungen der Ärzte, Fahrtkosten, Kosten der Mitwirkung von Krankenhäusern
Fortbildung

Gebühren, Unterkunft, Kosten für Dozenten
Sonstige Personalkosten

Reisekosten (Fahrtkosten, Verpflegungsmehraufwendungen, Übernachtungskosten, Reisenebenkosten), Ausgleichsabgabe nach § 77 SGB IX, arbeitsmedizinische Untersuchungen, Impfungen
2. Sachkosten


Persönliche Schutzausrüstung
Kopf-, Augen-, Gesichtsschutz, Schutzkleidung, Handschutz, Fußschutz
Anschaffung, Leasing, Reinigung von Schutzkleidung nach GUV-R 2106; nicht: Dienstkleidung
Sanitätsmaterial, Medikamente
Artikel zur Patientenversorgung
Anschaffung, Entsorgung, Reinigung
Anschaffung Einsatzfahrzeuge
RTW, NAW, KTW, ITW, NEF, VEF, Infekt-RTW, Adipositas-RTW, Rettungszelle, Reservefahrzeuge
soweit nicht vom Staat erstattet
Abschreibungen für Einsatzmittel
RTH, ITH
inkl. Fremdfinanzierungskosten und kalkulatorische Verzinsung des gebundenen Eigenkapitals
Unterhalt Einsatzmittel
RTW, NAW, KTW, ITW, NEF, VEF, Infekt-RTW, Adipositas-RTW, Rettungszelle, RTH, ITH
Kraftstoff, Öl, Reifen, Steuer, Haftpflichtversicherung, Kaskoversicherung, Wartung, Reparatur, Reinigung, Desinfektion
Anschaffung medizinischer Geräte
Defibrillator, Pulsoximeter, Kapnometer, Beatmungsgerät, Spritzenpumpe, Inkubator
DIN-Ausstattung der Einsatzfahrzeuge und auf Grund der Anforderung des BayRDG und der AVBayRDG
Abschreibungen medizinischer Geräte

soweit nicht die Anschaffungskosten erstattet werden
Unterhalt medizinischer Geräte

Reparatur, Wartung, MPG-Gebühren, Ersatzteile, Verschleißteile
Anschaffung Funkgeräte
Handfunkgeräte, Festfunkgeräte, Meldeempfänger

Unterhalt Funkgeräte

Reparaturen, Wartung, Umquarzung von Funkmeldeempfängern, Ersatzteile
Unterhalt Funkinfrastruktur
Funkinfrastruktur in der Fläche
Strom, Miete, Wartung, Reparaturen, Ersatzteile
Betriebskosten Digitalfunk

(Zentraler Ansatz bei der ZAST)
Investitionskosten für Leitstellentechnik

soweit nicht vom Staat erstattet
Unterhalt Leitstellentechnik
Kommunikationstechnik, Informationstechnik
Strom, Miete, Wartung, Reparatur, Support, Ersatzteile, Telefongebühren, ISDN-Anschlussgebühren, Standleitungen, VPN, Softwareanpassung/-weiterentwicklung
Gebäudekosten, Nebenkosten
Rettungswache, Stellplatz, Leitstelle, Verwaltungsgebäude, Landeplatz, Hangar, Unterbringung von Ärzten
Fremdmiete oder kalkulatorische Abschreibungen, kalkulatorische Verzinsung des gebundenen Eigenkapitals, Kosten der Fremdfinanzierung, Grundsteuern, Wasser, Strom, Gas, Heizöl, Abwasser, Abfallgebühren, Reinigung, Instandhaltung, Wartung Gebäudetechnik, Außenanlagen; alternativ: kalkulatorische Miete
Geschäftsbedürfnisse
Rettungswache, ILS, Verwaltung
Mobiliar, EDV, Telefon, Büro-Software, Büromaterial, Fachliteratur, Anwalts- und Gerichtskosten, Porto, Fracht, Gebühren
Sonstige Steuern, Versicherungen

Unternehmenssteuern (keine Personensteuern), Gebäude- und Einrichtungsversicherungen, Personenversicherungen
3. Sonstige Kosten


Kosten für Inanspruchnahme von den Rettungsdienst ergänzenden Strukturen außerhalb der öffentlich-rechtlichen Vorhaltungen
Spitzenabdeckung (als Sonderfahrdienst), Großschadenseinsätze, organisationseigene Reservefahrzeuge, sonstige Kosten der Einsatzleitung Rettungsdienst
kalkulatorische Einsatzkosten
Overhead
anteilige Kosten für Leitung, Aufsicht, Personalverwaltung und -vertretung, allgemeine Hausverwaltung, Beschaffung und Finanzen