in Kraft ab: 01.04.2004

5.  Fortgeltung und Aufhebung von Vorschriften

5.1 

Die bestehenden Alarmierungssysteme sind im Bereich der einzelnen Katastrophenschutzbehörden jeweils nach Einführung des EDV-Systems für den Brand- und Katastrophenschutz innerhalb eines Zeitraums von zwölf Monaten dieser Bekanntmachung anzupassen.

5.2 

Die für die überregionale Alarmierung im Bereich der Bundeswasserstraßen in Bayern getroffenen Regelungen (Main-Donau-Alarmplan) bleiben von dieser Bekanntmachung unberührt.

5.3 

Aufgehoben werden:
Bek vom 30.05.1972 (MABI S. 341)
Bek vom 21.12.1972 (MABI 1973 S. 4)
Bek vom 04.06.1982 (MABI S. 334)
I. A.
Dr. Waltner
Ministerialdirektor
EAPl 093
GAPl 2253
AIIMBl 1993 S. 856