Inhalt

BayStudAkkV
in Kraft ab: 01.01.2018
Fassung: 13.04.2018
Link abrufen
Vorheriges Dokument (inaktiv)

Verordnung zur Regelung der Studienakkreditierung nach dem Studienakkreditierungsstaatsvertrag
(Bayerische Studienakkreditierungsverordnung – BayStudAkkV)
Vom 13. April 2018
(GVBl. S. 264)
BayRS 2210-1-1-13-K

Vollzitat nach RedR: Bayerische Studienakkreditierungsverordnung (BayStudAkkV) vom 13. April 2018 (GVBl. S. 264, BayRS 2210-1-1-13-K)
Auf Grund des Art. 10 Abs. 4 Satz 2 des Bayerischen Hochschulgesetzes (BayHSchG) vom 23. Mai 2006 (GVBl. S. 245, BayRS 2210-1-1-K), das zuletzt durch Gesetz vom 19. Dezember 2017 (GVBl. S. 568) geändert worden ist, in Verbindung mit Art. 4 Abs. 1 bis 4 des vom 1. bis 20. Juni 2017 unterzeichneten und mit Bekanntmachung vom 11. Dezember 2017 veröffentlichen Studienakkreditierungsstaatsvertrags (GVBl. S. 573, BayRS 02-32-K) verordnet das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst: