Inhalt

Text gilt seit: 01.08.2015
gesamte Vorschrift gilt bis: 31.07.2019

2. Arbeitsschwerpunkte

Entwicklung und Erprobung von
Verfahren zum Erkennen von Talenten,
Organisationsformen und Konzepten der Talentförderung im Halb- als auch Ganztag, die möglichst allen Schülern im Verbund offen stehen,
Ansätzen, wie Talentförderung zu einem integralen Bestandteil des pädagogischen Handelns sowie der Schulentwicklung der Schule bzw. des Verbundes werden kann,
weiteren Möglichkeiten zur Profilbildung von Mittelschulen im Schulverbund bzw. von großen eigenständigen Mittelschulen.