Inhalt

BayBodSchG
in Kraft ab: 01.01.2016
Fassung: 23.02.1999

Inhaltsübersicht

Erster Teil Erfassung von schädlichen Bodenveränderungen und Altlasten, Überwachung und Gefahrenabwehr
Art. 1 Mitteilungs- und Auskunftspflichten
Art. 2 Erstbewertung
Art. 3 Katastermäßige Erfassung
Art. 4 Duldungspflichten, Entschädigung
Art. 5 Ergänzende Vorschriften für schädliche Bodenveränderungen und Verdachtsflächen
Art. 6 Sachverständige und Untersuchungsstellen
Zweiter Teil Bodeninformationssystem
Art. 7 Zweck des Bodeninformationssystems
Art. 8 Inhalt des Bodeninformationssystems
Art. 9 Mitwirkungspflichten, Entschädigung
Dritter Teil Aufgaben und Zuständigkeit, Anordnungen, Pflichten der Behörden und sonstiger öffentlicher Stellen
Art. 10 Aufgaben und Zuständigkeit
Art. 11 Anordnungen
Art. 12 Pflichten der Behörden und sonstiger öffentlicher Stellen
Vierter Teil Ausgleichsleistungen, Finanzierung
Art. 13 Ausgleichsleistungen bei Beschränkung der land- und forstwirtschaftlichen Bodennutzung
Art. 13a Erkundung und Sanierung gemeindeeigener Hausmülldeponien
Fünfter Teil Schlussvorschriften
Art. 14 Ordnungswidrigkeiten
Art. 15 Außerkrafttreten