Inhalt

in Kraft ab: 19.05.2016
Link abrufen
Vorheriges Dokument (inaktiv)
Nächstes Dokument (inaktiv)

319-J

Neufassung der Rechtshilfeordnung für Zivilsachen (ZRHO)

Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz
vom 26. Februar 1976, Gz. 9341 - I a - 234/76

(JMBl. S. 63)

Zitiervorschlag: Neufassung der Rechtshilfeordnung für Zivilsachen (ZRHO) vom 26. Februar 1976 (JMBl. S. 63), die zuletzt durch Bekanntmachung vom 7. April 2017 (BAnz AT 22.05.2017 B4) geändert worden ist

I.
Die Rechtshilfeordnung für Zivilsachen (ZRHO) vom 19. Oktober 1956 (BayBSVJu II S. 73), zuletzt geändert durch die Bekanntmachung vom 23. Dezember 1974 (JMBl 1975 S. 1), erhält die nachstehende Fassung:
Rechtshilfeordnung für Zivilsachen (ZRHO)
(...)“  [hier nicht wiedergegeben, der Text ist über den Hyperlink abrufbar]
II.
Die Rechtshilfeordnung für Zivilsachen in der Fassung der Bekanntmachungen vom 19. Oktober 1956 (BayBSVJu II S. 73), vom 30. Januar 1958 (JMBl S. 42), 20. Dezember 1958 (JMBl 1959 S. 2), 10. August 1960 (JMBl S. 109), 12. Dezember 1961 (JMBl S. 193), 9. Oktober 1962 (JMBl S. 159), 22. April 1964 (JMBl S. 74), 29. März 1965 (JMBl S. 35), 17. Mai 1966 (JMBl S. 72), 14. Juni 1967 (JMBl S. 70), 8. April 1968 (JMBl S. 49), 18. März 1969 (JMBl S. 88), 28. April 1970 (JMBl S. 46), 22. Dezember 1970 (JMBl 1971 S. 1), 24. Mai 1971 (JMBl S. 104), 11. Oktober1971 (JMBl S. 168), 29. Dezember 1971 (JMBl 1972 S. 2), 19. Februar 1973 (JMBl S. 42), 29. April 1974 (JMBl S. 115) und 23. Dezember 1974 (JMBl 1975 S. 1) ist gegenstandslos.
Die Verwaltungsanordnungen (nicht veröffentlicht) vom 28. September 1971/18. September 1974 Gz. 9341 B 15 – I – 201/69 (Rechtshilfeverkehr mit Bulgarien) und 26. Mai 1975 Gz. 9341 T 8 – I a – 165/74 (Rechtshilfeverkehr mit Trinidad und Tobago) werden aufgehoben.