Inhalt

2. Amtliches Bezugssystem, Amtliches Abbildungssystem

1Amtliches Bezugssystem ist das Europäische Terrestrische Referenzsystem 1989 (ETRS89). 2Dreidimensionale geozentrische Koordinaten (3D-Koordinaten) im Datum ETRS89 werden durch Universale Transversale Mercatorprojektion (Amtliches Abbildungssystem) in die Ebene abgebildet. 3Die ebenen ETRS89/UTM-Koordinaten sind durch folgende Konventionen definiert:
a)
Transversale konforme Zylinderabbildung in Bezug auf das GRS80-Ellipsoid,
b)
kartesische Koordinaten in 6° breiten Meridianstreifen,
c)
Mittelmeridian für Bayern ist der 9° Meridian östlich Greenwich (Mittelmeridian der UTM-Zone 32),
d)
Maßstabsfaktor des Mittelmeridians 0,9996,
e)
Abszissenachse mit Ordinatenwert 500 000 m,
f)
Bezeichnung der Ordinate als Ostwert E (East), der Abszisse als Nordwert N (North).