Inhalt

LwSO
Text gilt seit: 01.09.2018
Fassung: 02.03.2007
§ 24
Schulleiter, Lehrkräfte (Art. 57, 58, 59 und 78 BayEUG)
(1) Der Schulleiter oder die Schulleiterin oder deren Vertreter sowie die Leiter der Abteilungen Landwirtschaft und Hauswirtschaft werden vom Staatsministerium bestellt; sie müssen zugleich hauptamtliche Lehrkräfte sein.
(2) 1Der Unterricht wird von hauptamtlichen, nebenamtlichen und unterhälftig beschäftigten Lehrkräften erteilt. 2Hauptamtliche Lehrkräfte sind Beamte oder Beamtinnen des höheren agrarwirtschaftlichen und hauswirtschaftlichen Beratungs-, Verwaltungs- und Fachschuldienstes; hauptamtliche Lehrkräfte für den fachpraktischen Unterricht sind in der Regel die landwirtschaftlich-hauswirtschaftlichen Fachlehrerinnen oder vergleichbare Beamte oder Beamtinnen. 3Nebenamtliche und unterhälftig beschäftigte Lehrkräfte werden durch den Schulleiter oder die Schulleiterin berufen.
(3) 1Die Aufgaben der Beratungslehrkräfte (Art. 78 Abs. 1 BayEUG) werden vom Schulleiter oder von der Schulleiterin wahrgenommen. 2Zur Information und Aufklärung über die Gefahren des Drogen- und Rauschmittelmissbrauchs bestellt der Schulleiter oder die Schulleiterin die Drogenkontaktlehrkraft.
(4) Der Schulleiter oder die Schulleiterin beauftragt für jedes Semester eine hauptamtliche Lehrkraft mit der Semesterleitung.
(5) 1Der Schulleiter oder die Schulleiterin übt das Hausrecht in der Schulanlage aus. 2Er oder sie erlässt eine Hausordnung.