Text gilt seit: 01.09.2003

1. Zielsetzungen

Mit dem Schulversuch „Reform der Notengebung in der Grundschule “ sollen zwei Bewertungsmodelle zum Sozial-, Lern- und Arbeitsverhalten sowie die Untergliederung der Fächer Deutsch und Mathematik in Teilbereiche erprobt werden. Außerdem geht es um die Entwicklung von Verfahren, die Eltern und Lehrkräften eine genauere Beobachtung des Verhaltens von Kindern im Grundschulalter ermöglichen sollen.