Inhalt

8. Umsetzung der Ziele und Regelungen

Das Bayerische Staatsministerium der Justiz trägt dafür Sorge, dass die Regelungen dieser Dienstvereinbarung in den Vereinbarungen und Verträgen mit den externen Dienstleistern umgesetzt werden.
Soweit sich künftig die Zuständigkeit des Rechenzentrums oder das private IT-Dienstleistungsunternehmen ändert, wird die Vereinbarung entsprechend angepasst. Das Bayerische Staatsministerium der Justiz wird die Regelungen dieser Dienstvereinbarung auch gegenüber neuen Vertragspartnern durchsetzen.