Inhalt

4. Die Durchführung von Maßnahmen zulasten der Hauptgruppen 7 und 8 des Gruppierungsplanes bedürfen der vorherigen Zustimmung des Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung.