Inhalt

WaffVJuM
in Kraft ab: 30.04.2013
Fassung: 14.07.1976
§ 2
1Die Gerichte und Behörden im Geschäftsbereich des Staatsministeriums der Justiz sind befugt, für dienstliche Zwecke Schußwaffen und Munition zu erwerben. 2Ihnen obliegt auch Ausstellung, Rücknahme und Widerruf der Bescheinigungen nach § 34 Abs. 2 Satz 3 WaffG1), § 1 Abs. 7 Satz 1 Nr. 1 Buchst. a und Nr. 2 AVWaffG2). 3Die Ausübung dieser Befugnisse wird durch Verwaltungsanordnungen näher geregelt.

1) [Amtl. Anm.:] BGBl. FN 7133-3
2) [Amtl. Anm.:] BayRS 2186-1-I